Stellenangebote.

Kraftfahrzeugmechaniker (m/w) bzw. Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (m/w) in Straubing

Ihr Profil
Wir erwarten eine der jeweiligen Stelle entsprechende Aus- bzw. Fortbildung. Darüber hinaus bringen Sie möglichst einschlägige Berufserfahrung mit. Mercedes-Benz-Vorkenntnisse wären ideal, sind aber nicht Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz bei leistungsbezogener Vergütung. Außerdem erwartet Sie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem vielseitigen Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn dieses Stellenangebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

Nutzfahrzeugmechaniker /-mechatroniker (m/w) bzw. mitarbeitender Meister (m/w) in Straubing

Ihr Profil
Wir erwarten eine der jeweiligen Stelle entsprechende Aus- bzw. Fortbildung. Darüber hinaus bringen Sie möglichst einschlägige Berufserfahrung mit. Kenntnisse über Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge wären ideal, sind aber nicht Voraussetzung. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz bei leistungsbezogener Vergütung. Außerdem erwartet Sie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem vielseitigen Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kfz-Elektriker (m/w) bzw. Kfz-Mechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w) oder mitarbeitender Elektriker-Meister (m/w) im Bereich Nutzfahrzeuge in Straubing

Ihre Aufgaben
In dieser Position sind Sie der Spezialist, wenn es um die Diagnose und Instandsetzung von Störungen im elektrischen und elektronischen System an Nutzfahrzeugen geht. Darüber hinaus erledigen Sie Zubehöreinbauten sowie den nachträglichen Einbau von elektronischen Bauteilen und Sonderausstattungen.

Ihr Profil
Sie sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Elektriker oder Kfz-Mechatroniker in der Fachrichtung Fahrzeugkommunikationstechnik und bereits eine mehrjährige Berufserfahrung besitzen. Darüber hinaus bringen Sie Dienstleistungstalent und Teamfähigkeit mit. Erfahrung in der Wartung und Reparatur von Mercedes-Benz-Nutzfahrzeugen wäre ideal, ist aber nicht Voraussetzung.